StartseiteGranit vs quarz

Granit vs quarz

Granit vs Quarz: sollten Sie gebrauchte Stein-Arbeitsplatten verwenden?
  • 2017-05-19 17:33:44
  • Admin

Eine der heißesten Debatten in der Küche Renovierung und Gebäude Arena ist die von Granit vs Quarz-Arbeitsplatten. Eine Suche nach \"Granit vs Quarz-Arbeitsplatten\" in der Google-Suchmaschine liefert 65.200 Ergebnisse, von denen viele zu heftigen Debatten zwischen Hausbesitzern führen, die zum einen oder anderen schwören. Der folgende Artikel bietet eine unvoreingenommene Antwort auf die Granit vs Quarz-Arbeitsplatten Debatte, Hervorhebung der Stärken und Schwächen von Granit und Quarz, um Sie mit den Informationen, um die Granit vs Quarz-Arbeitsplatten Dilemma zu beantragen.


Granit gegen Quarz-Arbeitsplatten: Herkunft
Quarz-ArbeitsplattenWerden aus einer Kombination von zerkleinertem Quarz, einem harten Mineral, das sich in Clustern bildet, und Harz, im allgemeinen in einem Verhältnis von 93% bis 7%, hergestellt. Quarz wird in vielen Farben und Mustern produziert, je nach Farbstoff und wie grob der Quarz zerkleinert wird.

Granit-ArbeitsplattenSind aus Granit, ein Naturstein aus Quarz, Feldspat und Glimmer. Granit wird in großen Blöcken abgebaut, die dann in Platten geschnitten werden.


Granit gegen Quarz-Arbeitsplatten: Pros
Quarz-ArbeitsplattenBieten eine Reihe von Vorteilen. Die erste, und vielleicht die wichtigste, ist, dass Quarz ist nicht porös, was bedeutet, dass Ihre Küchen-Arbeitsplatten nicht durch verschüttete Flüssigkeiten beschädigt werden. Darüber hinaus ist Quarz hitze- und kratzfest, wichtige Aspekte für einen Raum, in dem heiße Töpfe und scharfe Messer die Norm sind. Für diejenigen, die Konsistenz mögen, ist Quarz aus Stein und daher ideal, da es Arbeitsplatten mit gleichbleibenden Mustern in Ihrer Küche schafft. Mit Quarz, können Sie auch eine Farbe wählen, die Ihren Küchenschränken oder Fliesenböden entspricht. Hanstone Quarz-Arbeitsplatten, zum Beispiel bieten über 40 Farben und Muster von mystischen blau bis indischen Perle. Im Gegensatz zu den meisten Granit-Arbeitsplatten hat Quarz eine begrenzte lebenslange Garantie.

Granit-Arbeitsplatten bieten nur einen dieser Vorteile: Sie sind extrem hitze- und kratzfest. Im Gegensatz zu Quarz ist jede Granitplatte einzigartig, nicht ideal für Personen, die Symmetrie oder Konsistenz mögen.


Granit gegen Quarz-Arbeitsplatten: Nachteile
Quarz-ArbeitsplattenBieten nur wenige Nachteile und sind im Vergleich zu den Vorteilen minimalQuarz-Stein-ArbeitsplattenAngebot. Quarz-Arbeitsplatten können sichtbar sein, wenn die Abmessungen größer sind als die gefertigten Platten. Obwohl Quarz hitzebeständig ist, können hohe Wärmegeräte das Material verbrennen und können dauerhafte Schäden an der Oberfläche verursachen. Quarz ist extrem schwer zu reparieren.

Granit-Arbeitsplatten erfordern in der Regel mehr Arbeit als Quarz. Granit erfordert die Versiegelung alle 12 Monate wegen seiner porösen Natur. Dies kann nicht dazu führen, dass Flüssigkeiten und Bakterien im Granit gefangen werden. Granit ist äußerst schwierig zu reparieren, vielleicht sogar unmöglich und Granit-Arbeitsplattenhersteller bieten keine lebenslangen Garantien. Zusätzlich können, wie Quarz, Arbeitsplattenähte sichtbar sein.


Granit gegen Quarz-Arbeitsplatten: Schlussfolgerung
Wenn Sie auf der Suche nach einer Arbeitsplatte, die minimaler Aufwand erfordert, aber dennoch anspruchsvoll aussieht, können Sie in einer Farbe wählen, die Ihrer Küche entspricht, und das ist hitze- und kratzfest, Quarz-Arbeitsplatten sind die Arbeitsplatten für Sie. Mehr sehen beiWww.bienstone.com